Meine Projekte

Esbrassivo

Sie blasen auf höchstem Niveau, erzählen spontan Witze und Anekdoten, sie verbinden Literatur mit Brass-Musik, sie stellen den Andachts-Jodler neben Bachs Brandenburgische Konzerte und arrangieren Filmmusik-Klassiker für ihre Ausnahme-Formation.

 Ihre Musik eignet sich offensichtlich ganz besonders für die Konzertbühne und ein Publikum in dem sich mehrere Generationen treffen. Damit sind sie über ihre Heimat hinaus nicht nur charismatischer Publikumsmagnet - sondern Garant für ein Konzerterlebnis der höchsten Kunst und doch fern staubiger Konventionen.

Abendlichter

"Abendlichter" hinter diesem Namen verbergen sich die drei Musiker Julia Haug (Gesang), Daniel Gallmayer (Piano) und Georg Hiemer (Trompete).

"Abendlichter" ist eine Stunde Ruhe mit Musik, die die Seele berührt.

"Abendlichter" will Entschleunigen.
 

BRASSextrem

Das Blechbläserquintett "BRASSextrem" setzt sich aus den Brüdern Georg (Trompete) und Jakob (Tuba) Hiemer, Sebastian (Posaune) und Christopher (Horn) Neuhauser und Martin Ehlich (Trompete) zusammen. Seit August 2010 musizieren die 5 miteinander und sind ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Egal ob Klassik oder Pop, Originalkomposition oder Bearbeitung, die fünf Ostallgäuer fühlen sich in jeder Stil- und Musikrichtung zu Hause und geben ihrem Programm durch Eigenarrangements und -kompositionen eine besondere Note.  Durch die Vielfalt der Auftritte hat sich das Ensemble ein großes und breitgefächertes Repertoire erarbeitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.georg-hiemer.com